Ein Menüpunkt

In diesem Artikel erfährst du, wie du einen Menüpunkt für die Frontend-Ansicht deiner Komponente erstellst, so dass du die Adresse nicht wissen brauchst und später Umwandlungen in suchmaschinenfreundliche URLs automatisch geschen.

Joomla Einen Menüpunkt erstellen

Für Ungeduldige

Sieh dir den geänderten Programmcode in der Diff-Ansicht an und übernimm diese Änderungen in deine Entwicklungsversion.

// https://github.com/astridx/boilerplate/compare/t2...t3.diff

diff --git a/src/components/com_foos/tmpl/foo/default.xml b/src/components/com_foos/tmpl/foo/default.xml
new file mode 100644
index 00000000..cda926c9
-- /dev/null
++ b/src/components/com_foos/tmpl/foo/default.xml
@@ -0,0 +1,8 @@
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<metadata>
	<layout title="COM_FOOS_FOO_VIEW_DEFAULT_TITLE">
		<message>
			<![CDATA[COM_FOOS_FOO_VIEW_DEFAULT_DESC]]>
		</message>
	</layout>
</metadata>

Schritt für Schritt

Im aktuellen Abschnitte kommt eine Datei hinzu und es wird keine geändert.

Übersicht über die Dateien im vierten Kapitel

Neue Dateien

Der Menüpunkt im Frontend funktioniert anders, als der im Administrationsbereich. Wir erstellen eine separate XML-Datei. Später nutzen wir Parameter. Aber im Moment halten wir es unkompliziert. Wir fügen einige Sprachstrings für Text hinzu. Später werden wir sehen, wie wir diese übersetzen.

src/components/com_foos/tmpl/foo/default.xml

Erstelle die Datei default.xml unter components/com_foos/tmpl/foo und füge den folgenden Code hinzu:

components/com_foos/tmpl/foo/default.xml

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<metadata>
	<layout title="COM_FOOS_FOO_VIEW_DEFAULT_TITLE">
		<message>
			<![CDATA[COM_FOOS_FOO_VIEW_DEFAULT_DESC]]>
		</message>
	</layout>
</metadata>

Das title-Attribut hier wird verwendet, wenn wir im Administrationsbereich einen neuen Menüpunkt für diese Komponente erstellen. Der Text im message-Tag wird als Beschreibung angezeigt.

Der Sprachstring bleibt nicht so. Er wird in unterschiedliche Sprachen übersetzt. Daran werden wir später arbeiten. Hier bereiten wir alles vor.

Teste deine Joomla-Komponente

  1. Installiere deine Komponente in Joomla! Version 4, um sie zu testen:

Kopiere die Dateien im administrator Ordner in den administrator Ordner deiner Joomla! 4 Installation.
Kopiere die Dateien im components Ordner in den components Ordner deiner Joomla! 4 Installation.

Eine neue Installation ist nicht erforderlich. Verwende die aus dem vorhergehenden Teil weiter.

  1. Öffne den Menümanager, um einen Menüpunkt anzulegen. Klicke dazu in der linken Seitenleite auf Menü und dann auf All Menu Items.

Klicke danach auf die Schaltfläche New und fülle alle notwendigen Felder aus.

Joomla Einen Menüpunkt erstellen

  1. Den passenden Menu Item Typ findest du über die Select Schaltfläche.

Joomla Einen Menüpunkt erstellen

  1. Speichere den Menüpunkt.
  2. Wechsele anschließend ins Frontend und überzeuge dich davon, dass der Menüpunkt korrekt angelegt ist und funktioniert.

Joomla Einen Menüpunkt erstellen

Geänderte Dateien

Übersicht

Vor oder zurück ...